Adriana Araújo (Boxerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adriana Araújo (rot)

Adriana Araújo (* 4. November 1981 in São Paulo) ist eine brasilianische Boxerin.

Araújo gewann zwischen 2005 und 2012 sechs Mal die Panamerikanischen Meisterschaften. 2010 gewann sie außerdem die Asienspiele in Medellin. Bei den Olympischen Spielen 2012 errang Araújo die Bronzemedaille. Sie schied im Halbfinale gegen Sofja Otschigawa, Russland (17:11), aus.

Weblinks[Bearbeiten]