Munizip Adschdabiya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Adschdabiya (Munizip))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ajdabiya  - ‏أجدابية
Hauptstadt Ajdabiya
Einwohner 165.839 (Stand 2003)
Fläche 91.620 km²
Bevölkerungsdichte 1,81 Einwohner je km²
Koordinaten 31° N, 20° O30.7520.216666666667Koordinaten: 31° N, 20° O
Karte
Die Lage von Ajdabiya in Libyen

Adschdabiya (arabisch ‏أجدابية‎ Adschdābiya, DMG Aǧdābīya,) ist ein ehemaliges Munizip, das im zentralen Norden der Libysch-Arabischen Republik nahe der Großen Syrte lag. Es ging bei der Verwaltungsreform 2007 in dem vergrößerten Munizip al-Wahat auf, wobei Adschdabiya Hauptort des neuen Munizips wurde.

Geographie[Bearbeiten]

Im ehemaligen Gebiet von Adschdabiya lebten 165.839 Menschen (Stand 2003), davon 84 Prozent (140.558 Einwohner, Stand 2006) in der gleichnamigen Hauptstadt Adschdabiya. Das Munizip umfasste eine Fläche von 91.620 km². Adschdabiya grenzt an das Mittelmeer und folgende ehemalige Munizipen:


Quellen[Bearbeiten]