Afghanistan Football Federation Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AFF Stadium

BW

Daten
Ort AfghanistanAfghanistan Kabul, Afghanistan
Koordinaten 34° 31′ 15,3″ N, 69° 11′ 52,3″ O34.52091666666769.1978731800Koordinaten: 34° 31′ 15,3″ N, 69° 11′ 52,3″ O
Eigentümer Afghanistan Football Federation
Eröffnung 18. September 2012
Erstes Spiel 18. September 2012
De Maiwand AtalanShaheen Asmayee
Oberfläche Kunstrasen
Kapazität 6.000 Plätze
Verein(e)

alle Vereine der Afghan Premier League
Afghanische Fußballnationalmannschaft

Das Afghanistan Football Federation Stadium ist ein Fußballstadion mit 6.000 Zuschauerplätzen in Kabul. In diesem Stadion wurden alle Spiele der Afghan Premier League 2012 ausgetragen, da es kein anderes benutzbares Stadion gibt.

Im Auftrag der Afghanistan Football Federation wurde für die neue afghanische Fußball-Profiliga Afghan Premier League ein Stadion in der Nähe des Nationalstadions Ghazi errichtet[1], da dieses nicht die Anforderungen der FIFA entspricht[2][3]. Das Projekt wurde von FIFA Goal finanziert.[4] Das Stadion wurde mit dem Eröffnungsspiel der APL 2012 De Maiwand Atalan gegen Shaheen Asmayee (3:1) eröffnet.

Am 20. August 2013 fand im AFF-Stadion ein Länderspiel zwischen den Nationalmannschaften Afghanistans und Pakistans statt. Es war für die Afghanen das erste Heimspiel nach zehn Jahren. Sie gewannen es mit 3:0.[5] Zwei Tage später wurde an selber Stelle die zweite Saison der afghanischen Fußball-Liga APL eröffnet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Simone Meyer: Wie der Fußball Afghanen von der Taliban ablenkt; Artikel in der Welt vom 19. Oktober 2012
  2. Solveig Floerke: Afghanistan: Fußball-Casting für die erste Liga (Abschnitt „Problem Sicherheit“); Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 13. September 2012
  3. Sicherheitsreglement der FIFA (PDF; 676 kB)
  4. Afghanischer Fussball vor historischer Woche; Artikel auf fifa.com vom 16. August 2013.
  5. Afghanisches Duell mit Pakistan; Meldung auf sport1.de vom 19. August 2013. Aufbruchsstimmung in Afghanistan; Meldung auf sport1.de vom 20. August 2013.