Afrikanische Elefanten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Afrikanische Elefanten
Afrikanische Steppenelefanten in der Serengeti

Afrikanische Steppenelefanten in der Serengeti

Systematik
Klasse: Säugetiere (Mammalia)
Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
Überordnung: Afrotheria
Ordnung: Rüsseltiere (Proboscidea)
Familie: Elefanten (Elephantidae)
Gattung: Afrikanische Elefanten
Wissenschaftlicher Name
Loxodonta
Anonym, 1827
Arten

Die Afrikanischen Elefanten (Loxodonta) sind eine Gattung der Elefanten (Elephantidae). Sie enthält mit dem Afrikanischen Elefanten (L. africana) und dem Waldelefanten (L. cyclotis) zwei der drei rezenten Elefantenarten. Beide Arten kommen auf dem afrikanischen Kontinent vor.

Merkmale[Bearbeiten]

Vergleich von Kopf und Vorderteil des Körpers von Asiatischem (1) und Afrikanischem (2) Elefanten

Die Arten der Gattung unterscheiden sich vom Asiatischen Elefanten (Elephas maximus) in erster Linie durch den Körperbau. Hinsichtlich der Körpergröße steht der Asiatische Elefant zwischen den beiden anderen Arten. Zu den anatomischen Unterschieden gehören vor allem die höheren Schultern sowie das höhere Gewicht der afrikanischen Elefanten. Der höchste Punkt der afrikanischen Elefanten sind die Schultern, der Rücken ist konkav ausgebildet. Beim Asiatischen Elefanten ist der höchste Punkt hingegen der Kopf, während der Rücken gerade oder konvex ist. Die Ohren der afrikanischen Elefanten sind, im Verhältnis zum Kopf, sehr viel größer als die des Asiatischen Elefanten. An der Rüsselspitze tragen afrikanische Elefanten zwei gegenüberliegende Rüsselfinger, während der Asiatische Elefant nur einen besitzt. Zudem haben bei Loxodonta in der Regel beide Geschlechter ausgeprägte Stoßzähne, beim Asiatischen Elefanten nur die Männchen.[1]

Weitere Unterschiede betreffen die Zähne: Die afrikanischen Elefanten haben größere Backenzähne und zugleich weniger Schmelzfalten als die Asiatischen Elefanten.[1]

Arten[Bearbeiten]

Afrikanischer Waldelefant im Ivindo-Nationalpark, Gabun

Die Gattung enthält zwei anerkannte Arten, den Afrikanischen Elefanten (L. africana) und den Waldelefanten (L. cyclotis).[2]

Belege[Bearbeiten]

  1. a b  Larry Laursen, Marc Bekoff: Loxodonta africana. In: Mammalian Species. 92, 1972, S. 1–8 (Volltext (PDF; 1,2 MB)).
  2. Mammal Species of the World (3. Aufl.)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Loxodonta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien