Agência Brasileira de Inteligência

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agência Brasileira de Inteligência (ABIN) ist der Geheimdienst von Brasilien.

Die Aufgabenbereiche des Geheimdienstes sind: Abwehr von innerer Spionage, Terrorabwehr, Beschaffung von Informationen in Ausland, bei Krisen und möglichen Gefahren, um Bürger zu schützen.

Der Hauptsitz liegt in Brasília.

Der Brasilianische Geheimdienst wird vom Präsidenten des Landes kontrolliert. Er hat zugleich die höchste Kompetenz und Entscheidungsbefugnisse über den Geheimdienst.

Der ABIN wurde zum 7. Dezember 1999 als Nachfolger verschiedener, teilweise dem Militär unterstehenden Vorgängerorganisationen gegründet, dazu gehörten der 1964 gegründete Serviço Nacional de Informações (SNI), sowie der nur von 1990 bis 1994 bestehende Secretaria de Assuntos Estratégicos (SAE).