Ag2r La Mondiale/Saison 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel listet Erfolge und Mannschaft des Teams Ag2r La Mondiale in der Saison 2009 auf.

Saison 2009[Bearbeiten]

Erfolge in der Continental Tour[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Fahrer
21. Februar Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 7. Etappe Tour of California 2.HC ItalienItalien Rinaldo Nocentini
18. Juni FrankreichFrankreich 1. Etappe Route du Sud 2.1 FrankreichFrankreich Nicolas Rousseau
20. Juni FrankreichFrankreich 3. Etappe Route du Sud 2.1 FrankreichFrankreich Christophe Riblon
28. Juni IrlandIrland Irische Meisterschaft - Straßenrennen NC IrlandIrland Nicolas Roche
11. August FrankreichFrankreich 3a. Etappe Tour de l'Ain 2.1 FrankreichFrankreich Ludovic Turpin

Abgänge-Zugänge[Bearbeiten]

Zugänge Team 2008 Abgänge Team 2009
FrankreichFrankreich Sébastien Hinault Crédit Agricole FrankreichFrankreich Sylvain Calzati Agritubel
IrlandIrland Nicolas Roche Crédit Agricole IrlandIrland Philippe Deignan Cervélo TestTeam
RusslandRussland Alexander Jefimkin Quick Step WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Ussau Cofidis
FrankreichFrankreich Guillaume Bonnafond Neoprofi BelgienBelgien Stijn Vandenbergh Katjuscha
FrankreichFrankreich Blel Kadri Neoprofi FrankreichFrankreich Laurent Mangel Besson Chaussures-Sojasun
LettlandLettland Gatis Smukulis Neoprofi FrankreichFrankreich Christophe Edaleine Karriereende
SchweizSchweiz Aurélien Clerc Bouygues Télécom FrankreichFrankreich Jean-Patrick Nazon Karriereende

Mannschaft[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität
José Luis Arrieta 15. Juni 1971 SpanienSpanien Spanien
Guillaume Bonnafond 23. Juni 1987 FrankreichFrankreich Frankreich
Aurélien Clerc 26. August 1979 SchweizSchweiz Schweiz
Cyril Dessel 29. November 1974 FrankreichFrankreich Frankreich
Renaud Dion 6. Januar 1978 FrankreichFrankreich Frankreich
Hubert Dupont 13. November 1980 FrankreichFrankreich Frankreich
Martin Elmiger 23. September 1978 SchweizSchweiz Schweiz
John Gadret 22. April 1979 FrankreichFrankreich Frankreich
Stéphane Goubert 13. März 1970 FrankreichFrankreich Frankreich
Sébastien Hinault 11. Februar 1974 FrankreichFrankreich Frankreich
Wladimir Jefimkin 2. Dezember 1981 RusslandRussland Russland
Alexander Jefimkin 2. Dezember 1981 RusslandRussland Russland
Blel Kadri 3. September 1986 FrankreichFrankreich Frankreich
Tanel Kangert 11. März 1987 EstlandEstland Estland
Jurij Kriwzow 7. Februar 1979 UkraineUkraine Ukraine
Julien Loubet 11. Januar 1985 FrankreichFrankreich Frankreich
René Mandri 20. Januar 1984 EstlandEstland Estland
Lloyd Mondory 26. April 1982 FrankreichFrankreich Frankreich
Rinaldo Nocentini 25. September 1977 ItalienItalien Italien
Cédric Pineau 8. Mai 1985 FrankreichFrankreich Frankreich
Aleksandr Pliuşkin 13. Januar 1987 MoldawienMoldawien Moldawien
Stéphane Poulhies 26. Juni 1985 FrankreichFrankreich Frankreich
Christophe Riblon 17. Januar 1981 FrankreichFrankreich Frankreich
Nicholas Roche 3. Juli 1984 IrlandIrland Irland
Nicolas Rousseau 16. März 1983 FrankreichFrankreich Frankreich
Jean-Charles Sénac 23. Mai 1985 FrankreichFrankreich Frankreich
Gatis Smukulis 15. April 1987 LettlandLettland Lettland
Blaise Sonnery 21. März 1985 FrankreichFrankreich Frankreich
Ludovic Turpin 22. März 1975 FrankreichFrankreich Frankreich
Tadej Valjavec 14. März 1977 SlowenienSlowenien Slowenien
Stagiaires Nationalität
Loïc Desriac FrankreichFrankreich Frankreich
Ben Gastauer LuxemburgLuxemburg Luxemburg

Trikot[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]