Agano (Niigata)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agano-shi
阿賀野市
Agano (Niigata) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Niigata
Koordinaten: 37° 45′ N, 139° 13′ O37.757222222222139.21944444444Koordinaten: 37° 45′ 26″ N, 139° 13′ 10″ O
Basisdaten
Fläche: 192,72 km²
Einwohner: 43.905
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 228 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 15223-4
Rathaus
Adresse: Agano City Hall
10-15, Okayama-cho
Agano-shi
Niigata 959-2092
Webadresse: http://www.city.agano.niigata.jp
Lage Aganos in der Präfektur Niigata
Lage Aganos in der Präfektur

Agano (jap. 阿賀野市, -shi) ist eine Stadt im Landesinneren der Präfektur Niigata auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Agano liegt westlich von Shibata und östlich von Niigata.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Agano wurde am 1. April 2004 aus den ehemaligen Städten Yasuda und Suibara, sowie den Dörfern Kyōgase und Sasagami aus dem Landkreis Kitakambara gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rathaus von Agano