Agassiz-Eiskappe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Agassiz-Eiskappe ist eine Eiskappe, die die nördliche Küste der Ellesmere-Insel bedeckt. Benannt ist sie nach Louis Agassiz. Das Schmelzwasser speist den Lake Tuborg im Osten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]