Aglaja Brix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aglaja Brix (* 15. August 1990 in Hamburg) ist eine deutsche Schauspielerin und Model.

Aglaja Brix hatte mit acht Jahren ihr Debüt in der Krimiserie Doppelter Einsatz (in der Folge "Die Todfreundin"). Von 1999 bis 2004 spielte sie in den ersten vier Staffeln der Kinderserie Die Pfefferkörner die Hauptrolle der Vivien „Vivi“ Overbeck. Im Jahr 2013 hatte sie einen Cameo-Auftritt in dem Film Hänsel und Gretel: Hexenjäger.

Weblinks[Bearbeiten]