Agnolotti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agnolotti

Agnolotti sind gefüllte Teigtäschchen aus der Region Piemont und sind eine italienische Pastasorte.

Die Agnolotti werden im Unterschied zu Ravioli oder Tortelloni aus einem Teigstreifen gemacht. Dazu wird ein Nudelteig in Bahnen ausgerollt und die Füllung in kleinen Portionen verteilt. Dann wird die zweite Hälfte rübergeklappt. Die viereckigen Täschchen werden dann wie bei anderen, gefüllten Sorten mit einem Backrädchen geschnitten.

Die Varianten der Füllungen sind so vielfältig wie unzählbar.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Agnolotti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien