Ain Suchna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ain Sukhna)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ain Suchna
Ain Suchna (Ägypten)
Red pog.svg
Koordinaten 29° 36′ N, 32° 18′ O29.632.3Koordinaten: 29° 36′ N, 32° 18′ O
Basisdaten
Staat Ägypten

Gouvernement

As-Suwais
Einwohner 162 (2006-11-11)
Hotelanlage in Ain Suchna
Hotelanlage in Ain Suchna

Ain Suchna (arabisch ‏العين السخنة‎, DMG al-ʿAin as-Suḫna; auch Ain Sukhna) ist ein an der Bucht Ghubbat al Būş an der Westküste des Golf von Suez gelegenes touristisches Urlaubsgebiet etwa 55 km südlich von Suez im Gouvernement as-Suwais. Der Name bezieht sich auch auf den ganzen Küstenstreifen von mehreren Dutzend Kilometern Länge, wo sich entlang der gut ausgebauten Küstenstraße mehrere Ferien-Komplexe angesiedelt haben. Der Name steht im Arabischen für "heiße Quelle" und leitet sich von einer Schwefelquelle in der Region ab.

Nach der Volkszählung vom 11. November 2006 hatte Suchna 162 ständige Bewohner. Es wurde dabei im Bezirk (markaz) 'Atāqah (مدينة عتاقة) des Gouvernement as-Suwais (Suez) nachgewiesen. Dass von den 162 Bewohnern 159 männlich waren, weist auf den Ferienortcharakter hin.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. as-Suwais: Die Bevölkerungsdaten für die Städt und Dörfer 2006

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikivoyage: ʿAin es-Suchna – Reiseführer