Air Moorea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Moorea
Air.Moorea.jpg
IATA-Code:
ICAO-Code: TAH
Rufzeichen: AIR MOOREA
Gründung: 1968
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Papeete, Franzosisch-PolynesienFranzösisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Drehkreuz:

Heimatflughafen:

Faa’a International Airport

Unternehmensform: Tochtergesellschaft von Air Tahiti
Flottenstärke: 4
Ziele: 1
Air Moorea hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Moorea war eine regionale Fluggesellschaft, die im Jahr 1968 als Tochterunternehmen der Réseau Aérien Interinsulaire (RAI) gegründet wurde. Air Moorea führte hauptsächlich Shuttle-Flüge vom Faa’a International Airport in Papeete zum Temae Airport in Moorea durch. Daneben bot die Gesellschaft auch Bedarfsflüge zu weiter entfernten Inseln im Archipel Französisch-Polynesien an. Im Jahre 2010 stellte die Gesellschaft den Betrieb ein.

Zwischenfälle[Bearbeiten]

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand September 2010 bestand die Flotte der Air Moorea aus vier Flugzeugen:[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Air Moorea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 20 Thought Dead In Pacific Plane Crash. CBS News, abgerufen am 23. Februar 2013 (englisch)
  2. Direction Generale de l’Aviation Civile: Behördliches Luftfahrzeugregister 24. September 2010