Air Saint-Pierre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Air Saint-Pierre
Logo der Air Saint-Pierre
ATR ATR-42-320, Air Saint-Pierre AN0091356
IATA-Code: PJ
ICAO-Code: SPM
Rufzeichen: SAINT-PIERRE
Gründung: 1964
Sitz: Saint-Pierre, Saint-Pierre und Miquelon
Heimatflughafen:

Flughafen St. Pierre

Leitung: Remy Briand (CEO) [1]
Flottenstärke: 2
Ziele: National und international

Air Saint-Pierre ist eine französische Fluggesellschaft mit Sitz in Saint-Pierre auf Saint-Pierre und Miquelon.

Flugziele[Bearbeiten]

Vom Heimatflughafen Saint-Pierre aus bedient Air Saint-Pierre die Flughäfen Miquelon; die Strecke gilt als eine der kürzesten Linienflugrouten der Welt, Halifax, Montréal-Trudeau, St John's und Sydney (NS).

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Oktober 2013 besteht die Flotte der Air Saint-Pierre aus zwei Flugzeugen:[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. airlineupdate.com, abgerufen am 24. Oktober 2013
  2. Our Fleet - airsaintpierre.com (englisch), abgerufen am 24. Oktober 2013

Weblinks[Bearbeiten]