InterCaribbean Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Air Turks and Caicos)
Wechseln zu: Navigation, Suche
InterCaribbean Airways
Logo der damaligen Air Turks and Caicos
IATA-Code: JY
ICAO-Code: (ehemals IWY)
Rufzeichen: (ehemals ISLANDWAYS)
Gründung: 1991 (als Interisland Airways)[1]
Sitz: Providenciales, Turksinseln und CaicosinselnTurks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Drehkreuz:

Flughafen Providenciales

Heimatflughafen:

Flughafen Providenciales

Leitung: Trevor Sadler (CEO)
Flottenstärke: 9
Ziele: National und international
Website: intercaribbean.com

InterCaribbean Airways (ehemals Interisland Airways, bis September 2013 Air Turks and Caicos) ist eine Fluggesellschaft auf den Turks- und Caicosinseln mit Sitz in Providenciales und Basis auf dem Flughafen Providenciales.

Flugziele[Bearbeiten]

Air Turks and Caicos bedient von Providenciales aus nationale und internationale Linienflüge in der Karibik. International werden unter anderem Kingston, Nassau und Port-au-Prince angeflogen. Auf den Turks- und Caicosinseln werden die Inseln Grand Turk Island, South Caicos, North Caicos und Salt Cay bedient[2].

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand März 2015 besteht die Flotte der InterCaribbean Airways aus neun Embraer EMB 120[3] welche 30 Passagieren Platz bieten[4].

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. flyairtc.com (englisch), abgerufen am 25. Oktober 2013
  2. intercaribbean.com - Flight Schedule Summer 2015 (PDF-Datei, englisch) abgerufen am 14. März 2015
  3. ch-aviation - InterCaribbean Airways (englisch) abgerufen am 14. März 2015
  4. intercaribbean.com - Embraer EMB 120 (englisch) abgerufen am 14. März 2015