Aironi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aironi
Logo
Voller Name Aironi
Gegründet 2010
Stadion Stadio Luigi Zaffanella (Viadana)
Plätze 7.000
Präsident Silvano Melegari
Trainer Rowland Phillips
Homepage www.aironirugby.eu
Liga Pro12
2011/12 12. Platz
Heim
Auswärts

Aironi (ital. Reiher) war eine italienische Rugby-Union-Mannschaft. Sie wurde 2010 gegründet und nahm an der internationalen Meisterschaft Pro12 teil. An diesem Franchise sind acht Vereine aus den Regionen Lombardei und Emilia-Romagna beteiligt, welche für Aironi Spieler zur Verfügung stellen. Ende der Saison 2011/12 wurde die Mannschaft wieder aufgelöst, da die Federazione Italiana Rugby ihr die Lizenz aus finanziellen Gründen entzog.

Mitgliedsvereine und Stadien[Bearbeiten]

Das Franchise war eine Kooperation von acht Rugbyvereinen, die wie folgt beteiligt waren:[1]

Die Heimspiele von Aironi wurden in Viadana im Stadio Luigi Zaffanella, dem Heimstadion von Rugby Viadana, ausgetragen. Für besonders wichtige Spiele konnte auf das Stadio Giglio in Reggio nell’Emilia ausgewichen werden.

Kader[Bearbeiten]

Der Kader für die Saison 2011/2012:[2]

Vordermannschaft (forwards)

Pfeiler

Hakler

Zweite-Reihe-Stürmer

Flügelstürmer

 

Hintermannschaft (backs)

Gedrängehalb

Verbindungshalb

Innendreiviertel

Außendreiviertel

Schlussmann

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aironi, Silvano Melegari presidente. Gazzetta di Mantova, 17. März 2010, abgerufen am 28. August 2010 (italienisch).
  2. Squadra. Aironi, abgerufen am 11. Oktober 2011 (italienisch).