Airports of Thailand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Airports of Thailand Public Co.,Ltd.
Logo von AOT
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN TH0765010010
Gründung 17. Dezember 1903
Sitz Bangkok
ThailandThailand Thailand
Leitung Makin Petpla, President and Director
Mitarbeiter 4.790 (2011)[1]
Umsatz 36.810,41 Mio. Baht (2013)[2]
Branche Flughafenbetreiber
Website www.airportthai.co.th
Stand: 2013 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2013
AOT-Zweigniederlassung am Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi

Airports of Thailand Public Company Limited (AOT) ist ein börsennotiertes thailändisches öffentliches Unternehmen, dessen Hauptgeschäft das nationale Flughafenmanagement ist. Sitz des Unternehmens ist Bangkok, Bezirk Don Mueang.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde am 30. September 2002 mit einem Kapital von 14.285.700.000 Baht als Nachfolger der Behörde Airports Authority of Thailand gegründet. Hauptaktionär ist der thailändische Staat mit einem Aktienanteil von 70 Prozent. [3]

Objekte[Bearbeiten]

AOT betreibt folgende Flughäfen:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Airports of Thailand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Annual Report 2011 (PDF; 14,4 MB)
  2. Annual Report 2013 (PDF; 13,5 MB)
  3. AOT Profile (Engl.)