Aix (Gattung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Aix (Genus))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aix
männliche Mandarinente (Aix galericulata) und männliche Brautente (Aix sponsa)

männliche Mandarinente (Aix galericulata) und männliche Brautente (Aix sponsa)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes)
Familie: Entenvögel (Anatidae)
Unterfamilie: Anatinae
Tribus: Schwimmenten (Anatini)
Gattung: Aix
Wissenschaftlicher Name
Aix
(Boie 1828)

Aix ist eine Gattung der Schwimmenten (Anatini).

Früher wurde diese Gattung zusammen mit Cairina auch einer eigenen, allerdings sehr heterogenen Tribus der „Glanzenten“ (Cairinini) zugeordnet.

Zur Gattung Aix werden nur zwei Spezies gerechnet:

  1. Mandarinente (Aix galericulata)
  2. Brautente (Aix sponsa)

Die Mandarinente stammt aus Ostasien, die Brautente aus Nordamerika. Trotz der großen geografischen Distanz zwischen beiden Verbreitungsgebieten bestehen recht enge verwandtschaftliche Beziehungen.

Beide Arten kommen natürlicherweise nicht in Europa vor. Da die Erpel aber zu den farbenprächtigsten Enten gehören und daher bei Ziervogelhaltern sehr beliebt sind, gibt es mittlerweile einige entflohene und ausgewilderte Paare (Gefangenschaftsflüchtlinge).

Literatur[Bearbeiten]

  • B.C. Livezey: A phylogenetic analysis of recent anseriform genera using morphological characters. Auk 103 (1986), 737-754.
  • S. Magde und H. Burn: Wassergeflügel. Berlin-Hamburg: Paul Parey, 1989.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien