Ajax (1767)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ajax
Ajax im Hafen von Portsmouth (Marinebasis)

Ajax im Hafen von Portsmouth (Marinebasis)

p1
Schiffsdaten
Flagge GroßbritannienKönigreich Großbritannien (Seekriegsflagge) Großbritannien
Schiffstyp Linienschiff
Bauwerft Portsmouth Dockyard
Stapellauf 23. Dezember 1767
Verbleib 1785 auf Abbruch verkauft
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
51,16 m (Lüa)
Breite 14,45 m
Tiefgang max. 6,17 m
Verdrängung 1.615 tn.l.
Takelung und Rigg
Takelung Vollschiff
Anzahl Masten 3
Bewaffnung
  • 28 × 32-Pfünder
  • 28 × 18-Pfünder
  • 18 × 9-Pfünder

Die Ajax war ein 74-Kanonen-Linienschiff Dritten Ranges der Royal Navy.

Ihr Stapellauf erfolgte am 23. Dezember 1767. Getakelt war sie als Vollschiff. Sie nahm an folgenden Seeschlachten des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges teil:

Während ihrer Teilnahme an diesen Seeschlachten stand die Ajax unter dem Kommando von Captain Nicholas Charrington.

1785 wurde die Ajax auf Abbruch verkauft.

Literatur[Bearbeiten]

  • Lavery, Brian: The Ship of the Line. Volume 1, Seite 177: The development of the battlefleet 1650-1850. Conway Maritime Press. ISBN 0-85177-252-8.