Akrahreppur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akrahreppur
Basisdaten
Staat: Island
Region: Norðurland vestra
Wahlkreis: Norðvesturkjördæmi
Sýsla: Skagafjarðarsýsla
Einwohnerzahl: 218 (1. Januar 2009)
Fläche: 1364 km²
Bevölkerungsdichte: 0 Einwohner/km²
Postleitzahl: 560
Politik
Gemeindenummer 5706
Bürgermeister: Agnar Halldór Gunnarsson
Kontakt
Karte
Lage von Akrahreppur

65.456944444444-18.961388888889Koordinaten: 65° 27′ N, 18° 58′ W

Akrahreppur ist eine isländische Gemeinde in der Region Norðurland vestra im Norden Islands.

Am 1. Januar 2009 hatte die Gemeinde 218 Einwohner. Der Haupterwerbszweig ist die Landwirtschaft. In dieser Gemeinde gibt es keine Ortschaften.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt östlich des Flusses Héraðsvötn. Das Gemeindegebiet erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung von der Gegend östlich von Varmahlíð mit den Blönduhlíðarfjöll bis zum Hofsjökull, der teilweise zum Gemeindegebiet gehört. Im Nordosten der Gemeinde befindet sich die Öxnadalsheiði.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde trug früher den Namen Blönduhlíðarhreppur.

Verkehr[Bearbeiten]

Der Hringvegur quert Akrahreppur auf knapp 40 km durch das Norðurárdalur und über die Öxnadalsheiði.