Akrophonie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akrophonie (vom griechischen akros = Spitze und phonein = tönen) ist die Methode, die Buchstaben einer Schrift nach einem Gegenstand oder einem Tier zu benennen, das mit dem gleichen Buchstaben beginnt. Ein Beispiel hierfür ist die phönizische Schrift:

  • aleph = Rind
  • beth = Haus
  • gimel = Kamel
  • dalet = Türflügel


Dies ist der erste Schritt der Umwandlung einer Zeichenschrift in eine Buchstabenschrift.

siehe auch[Bearbeiten]

Afaka-Schrift

Weblinks[Bearbeiten]