Aktiebolag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Aktiengesellschaft (Schweden))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aktiebolag (AB) ist die schwedische Form der Aktiengesellschaft und die einzige Rechtsform für eine Kapitalgesellschaft in Schweden.

Für die Gründung einer privaten Aktiebolag ist ein Mindestkapital von 50.000 Schwedischen Kronen (rund 5.600 Euro) und für die Gründung einer Publikumsaktiengesellschaft von 500.000 Schwedischen Kronen (rund 56.000 Euro) notwendig. Organe der schwedischen Aktiengesellschaft sind die Hauptversammlung (Bolagsstämma) und der Vorstand (Styrelse).

Die Aktiebolag wird auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen genutzt, da das schwedische Recht für das Inland eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nicht kennt.

Weblinks[Bearbeiten]

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!