Alé Cipollini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alé Cipollini
Teamdaten
UCI-Code ALE
Nationalität ItalienItalien Italien
Lizenz UCI Women’s Team
Betreiber A.S.D. Alé
Gründung 2011
Disziplin Straße
Radhersteller MCipollini
Sportl. Leiter Luisiana Pegoraro
Namensgeschichte
Jahre Name
2011
2012
2013
2014
SC MCipollini Giambenini
MCipollini Giambenini
MCipollini Giordana
Alé Cipollini
Website
www.alecipolliniteam.com

Alé Cipollini ist ein Radsportteam im Frauenradsport mit Sitz in Sorgà (Italien). Sportliche Leiterin ist Luisiana Pegoraro.

Das Team wurde zur Saison 2011 gegründet und hatte seinen Sitz in zunächst in Cornaredo. Es wurde von Francesco Fabbri geleitet. Namenssponsoren waren MCipollini, die Fahrradmarke des ehemalige Straßenradsportsprinters Mario Cipollini, und die Landschaftsarchitekturfirma Giambenini. Weiterer Hauptsponsor war Gauss, ein Hersteller von magnetischen Fertigungselementen, der bis zum Jahr 2011 das Team Gauss sponserte, welches zur Saison 2012 mit dem Team MCipollini Giambenini fusionierte.[1]

2013 wurde der Sportbekleidungshersteller Giordana zweiter Namenssponsor. Er wurde 2014 durch den Sportbekleidungshersteller Alé ersetzt.

Team 2014[Bearbeiten]

Name Geburtsdatum Nationalität
Monia Baccaille 10.04.1984 ItalienItalien Italien
Elena Berlato 02.08.1988 ItalienItalien Italien
Ilaria Bonomi 13.05.1995 ItalienItalien Italien
Barbara Guarischi 02.10.1990 ItalienItalien Italien
Tatiana Guderzo 22.08.1984 ItalienItalien Italien
Małgorzata Jasińska 18.01.1984 PolenPolen Polen
Shelley Olds 30.09.1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Michela Pavin 15.07.1994 ItalienItalien Italien
Ane Santesteban Gonzalez 12.12.1990 SpanienSpanien Spanien
Marta Tagliaferro 04.11.1989 ItalienItalien Italien

Erfolge[Bearbeiten]

2011

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2011 Rang sechs.

2012

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2012 Rang acht und in der Weltrangliste Rang sieben.

2013

Das Team belegte beim Rad-Weltcup der Frauen 2013 Rang 16 und in der Weltrangliste Rang sieben.

2014

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. velonation.com vom 16. November 2011 Cooke and Gilmore to lead new Honda Women’s Team