al-Istibsar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

al-Istibsar (arabisch ‏‎ al-Istibṣār ‚Die Betrachtung‘) ist eine schiitische Hadith-Sammlung, die zu den Vier Büchern (kutub arba'a) und damit zu den bekanntesten Sammlungen von Überlieferungen der Schiiten zählt. Das 5511 Überlieferungen enthaltende Werk stammt von Mohammad Ibn Hassan Tusi (995 - ca.1068), der als Scheich Tusi bekannt ist. „Es ist die thematische Zusammenstellung von verschiedenen Ahadith und zeigt deren Zusammenhang.“[1]

Das Werk war als eine kürzere und handlichere Sammlung von Überlieferungen als sein Tahdhib al-Ahkam für das praktische Leben gedacht, als Einstieg für Anfänger eines religiösen Studiums. Es wird oft als Zusammenfassung des umfangreicheren Werkes betrachtet. Im Gegensatz zu diesem werden immer die vollständige Kette der Überlieferer (isnād) eines Hadith angegeben.

Literatur[Bearbeiten]

  • I. K. A. Howard. 'Tahdhib al-Ahkam' and 'Al-Istibsar' by Al-Tusi. Al-Serat, Vol. 2 (1976), No. 2. (Online)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Die Islamische Kultur und Zivilisation im Laufe der Geschichte (Teil 54) (Sendemanuskript des Rundfunks der Islamischen Republik Iran vom 14. Mai 2012)
Al-Istibsar (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Al-Istibsar; al-Istibsar fi-ma chtulifa fihi min al-achbar;; al-Istibṣār fīmā ḫtulifa fihi min al-aḫbār