al-Qadisiyah (Saudi-Arabien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
al-Qadisiya al-Chubar
Al-Qadisiya.png
Voller Name al-Qadisiya al-Chubar
Ort al-Chubar
Gegründet 1967
Stadion Prince Saud bin Jalawi Stadion
Plätze 10.000
Trainer Dimitar Dimitrow
Liga Saudi Professional League
2010/11 13. Platz (Abstieg)
Heim
Auswärts

al-Qadisiya al-Chubar (arabisch ‏القادسية‎, DMG al-Qādisīya) ist ein Fußballverein aus al-Chubar in Saudi-Arabien. Der Verein spielt in der ersten Liga des Landes, der Saudi Premier League. Seine Heimspiele trägt der Verein im Prince Saud bin Jalawi Stadion aus. Gegründet wurde der Verein 1967. Er konnte jedoch nie die Saudische Meisterschaft erringen. In der Saison 2007/08 stieg man als Tabellenletzter gar in die 2. Liga ab. Der größte Erfolg des Vereins kam dabei auf internationalem Boden zustande. 1994 nahm der Verein am Wettbewerb der Pokalsieger Asiens teil und gewann ihn. Im Finale konnte die South China AA mit 6:2 geschlagen werden.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

  • Crown Prince Cup
Gewinner 1992
Finalist 2004/05

Kontinental[Bearbeiten]

  • Pokal der Pokalsieger Asiens
Gewinner 1994 [1]

Ehemalige bekannte Spieler[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. rsssf.com: Übersicht über die Gewinner