al-Qasimi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die al-Qasimi (arabisch ‏القاسمي‎, DMG al-Qāsimī) sind eine Herrscher-Familie. Sie stellt den Emir in den Emiraten Ra’s al-Chaima und Schardscha in den Vereinigten Arabischen Emiraten am persischen Golf.

Herrscher von Ra’s al-Chaima[Bearbeiten]

  • Rahman al-Qasimi 18. Jahrhundert
  • Matar ibn Rahman al-Qasimi –1740
  • Raschid ibn Matar al-Qasimi 1740–1777
  • Saqr ibn Raschid al-Qasimi 1777–1803
  • Sultan ibn Saqr al-Qasimi 1803–1808 (erste Amtszeit)
  • Hasan ibn 'Ali al-enezi 1808–1814
  • Hasan ibn Rahman 1814–1820
  • Sultan ibn Saqr al-Qasimi 1820–1866 (zweite Amtszeit)
  • Ibrahim ibn Sultan al-Qasimi 1866–1867
  • Chalid ibn Sultan al-Qasimi 1867–1868
  • Salim ibn Sultan al-Qasimi 1868–1869 (erste Amtszeit)
  • Humayyid ibn Abdullah al-Qasimi 1869–1900
    •  ? 1900–1909 (vereinigt mit Nachbaremirat Schardscha)
    • Salim ibn Sultan al-Qasimi 1909–1919 (zweite Amtszeit als Gouverneur)
    • Sultan ibn Salim al-Qasimi 1919–1948 (ab 7. Juli 1921 wieder als Emir)
  • Saqr ibn Muhammad al-Qasimi 1948–2010
  • Saʿud ibn Saqr al-Qasimi 2010-

Herrscher von Schardscha[Bearbeiten]

  • Raschid 1727–1777
  • Saqr I. 1777–1803
  • Sultan I. 1803–1866
  • Chalid I. 1866–1868
  • Salim 1868–1883
  • Saqr II. 1883–1914
  • Chalid II. 1914–1924
  • Sultan II. 1924–1951
  • Saqr III. 1951–1965
  • Chalid III. 1965–1972
  • Sultan III. 1972–heute

Herrscher von Kalba[Bearbeiten]

Hauptartikel: Kalba
  • Sayyid ibn Hamad al-Qasimi 1903-1937
  • Hamad ibn Sayyid al-Qasimi 1937-1951

Siehe auch[Bearbeiten]