Al Hoceïma (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Al Hoceïma (arabisch ‏إقليم الحسيمة‎) ist eine Provinz in Marokko. Sie gehört zur Region Taza-Al Hoceïma-Taounate und liegt im Norden des Landes, an der Mittelmeerküste. Die Provinz hat 394.512 Einwohner (2004) in 39 Kommunen.

Größte Orte[Bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
2. September 1994 2. September 2004
Al Hoceïma 54.333
Imzouren 26.474
Abdelghaya Souahel 19.491 24.013
Ketama 13.444 15.924
Beni Bouayach 13.127 15.497
Issaguen 13.787
Tamsaout 10.208 12.610
Aït Youssef Ou Ali 15.592 12.474
Targuist 11.560
Nekkour 11.857 11.524
Sidi Boutmim 10.592 10.242
Beni Boufrah 10.280 10.298
Beni Gmil Maksouline 9.915
Senada 10.066 9.870

Weblinks[Bearbeiten]