Al Michaels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alan Richard Michaels 2008

Alan Richard („Al“) Michaels (* 12. November 1944) ist ein US-amerikanischer Sportreporter. Er kommentiert seit über drei Jahrzehnten verschiedene Sportarten. Als Einziger hat er mit dem Super Bowl, dem Stanley Cup, den World Series und den NBA Finals die Endspiele bzw. die Entscheidungsspiele der vier größten amerikanischen Sportligen [1] kommentiert. Er war außerdem der Kommentator des Miracle on Ice, eines Eishockeyspiels zwischen den USA und der Sowjetunion während der Olympischen Winterspiele 1980.

Nach einer fast drei Jahrzehnte dauernden Beschäftigung bei ABC, genauer von 1977 bis 2006, ist er seit 2006 bei NBC. Al Michaels ist einer der bekanntesten und beliebtesten Sportreporter der USA und hat daher in vielen Sportfilmen sich selbst gespielt und ist auch der aktuelle Kommentator der Videospielreihe Madden NFL [2].

Kommentierte Ereignisse (Auswahl)[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

  1. a b Biografie von Al Michaels, NBC
  2. a b c Michaels in der IMDb
  3. a b Biografie von Michaels, USA Today
  4. Biografie