Alai Osch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alai Osch
Ort Osch
Gegründet 1960
Stadion Sujumbajew-Stadion
Plätze 12.000
Liga Kirgisische 1. Liga
2013 Meister
Heim
Auswärts

Der FK Alai Osch ist ein Fußballverein aus Osch in Kirgisistan, der im Jahre 2013 die nationale Meisterschaft sowie den kirgisischen Fußballpokal gewinnen konnte.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1960. Nach der Unabhängigkeit Kirgisistans gehörte Alai zu den Gründungsmitgliedern der höchsten kirgisischen Liga und belegte in der Premierensaison den dritten Tabellenrang. In der Spielzeit 2013 wurde das nationale Double geschafft, als das Team die kirgisische Liga und den nationalen Pokal gewinnen konnte.

Vereinserfolge[Bearbeiten]

  • Kirgisische 1. Liga:
Meister 2013
  • Kirgisischer Pokal:
Gewinner 2013