Alakurtti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf
Alakurtti
Алакуртти
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Nordwestrussland
Oblast Murmansk
Rajon Kandalakscha
Bevölkerung 3424 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 192 m
Zeitzone UTC+4
Telefonvorwahl (+7) 81533
Postleitzahl 184060
Kfz-Kennzeichen 51
OKATO 47 202 000 010
Website www.russia.alakurtti.ru
Geographische Lage
Koordinaten 66° 57′ N, 30° 18′ O66.9530.3192Koordinaten: 66° 57′ 0″ N, 30° 18′ 0″ O
Alakurtti (Europäisches Russland)
Red pog.svg
Lage im Westteil Russlands
Alakurtti (Oblast Murmansk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Murmansk

Alakurtti (russisch Алакуртти; finnisch Alakurtti) ist ein Dorf (selo) in Russland in der Oblast Murmansk mit 3424 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Alakurtti war bis 1940 ein Teil der finnischen Provinz Lappland. Heute befindet sich dort ein Militärflugplatz und eine Seitenlinie der Oktober-Eisenbahn (Bahnstrecke Kemi–Kandalakscha), die früher Russland mit Finnland verband, endet dort.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
2002 6671
2010 3424

Anmerkung: Volkszählungsdaten

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Alakurtti heute
  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten]

  • Alakurtti auf kolaenc.gov-murman.ru (russisch)