Alberich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alberich (zur Bedeutung dieses Namens siehe Alberich (Vorname)) ist der Name folgender Personen:


In latinisierter Form Albericus gab es den Namen bei:


Alberich ist ferner:

  • der Name des Königs des gleichnamigen Elfen- bzw. Zwergengeschlechts in der germanischen Mythologie, siehe Alberich (Mythologie)
  • eine Figur in Richard Wagners Der Ring des Nibelungen, siehe Alberich (Opernfigur)
  • der Deckname für den Rückzug der deutschen Streitkräften 1917 auf die Siegfriedstellung, siehe Unternehmen Alberich
  • der Name der Geheimdienstoperation zur Festnahme der Sauerland-Gruppe 2007
  • die Geheimbezeichnung für eine gelochte Gummifolie, mit der im Zweiten Weltkrieg elf deutsche U-Boote, darunter U 480, beklebt wurden und die als Tarnmittel gegen die ASDIC-Ortung der Alliierten dienen sollte, siehe Alberich (Beschichtung)
  • der Spitzname einer fiktiven Rechtsmedizinerin in den Tatort-Folgen aus Münster, dargestellt von Christine Urspruch, siehe Thiel und Boerne

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.