Albert Market

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert Market

Der Albert Market ist ein Straßenmarkt in Banjul, im westafrikanischen Staat Gambia. Der Markt an der Liberation Avenue besteht seit Mitte des 19. Jahrhunderts.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Er ist benannt nach Prinzgemahl Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, Ehemann der Königin Victoria von Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland, das Gambia während der Kolonialzeit kontrollierte.[2]

1986 wurde der Albert Market durch eine Feuersbrunst weitestgehend zerstört.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Albert Market Lonely Planet (online), Zugriff Juni 2010
  2. Albert Market www.accessgambia.com, Zugriff Juni 2010
  3. POPULATION AND HOUSING CENSUS APRIL 1993 PDF-Datei, Zugriff Juli 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Albert Market – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

13.454304508611-16.571945486389Koordinaten: 13° 27′ 15″ N, 16° 34′ 19″ W