Albuquerque International Sunport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albuquerque International Sunport
AlbuquerqueSunportentrance.JPG
Kenndaten
ICAO-Code KABQ
IATA-Code ABQ
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km südöstlich von Albuquerque
Straße Interstate 25, Interstate 40, U.S. Route 85
Nahverkehr Busse
Basisdaten
Eröffnung 1939
Betreiber Stadt Albuquerque
Fläche 825 ha
Terminals 1
Passagiere 5.895.211 (2009)[1]
Luftfracht 55.799 Tonnen (2008)[1]
Flug-
bewegungen
158.353 (2008)[1]
Start- und Lande-Bahnen
03/21 3048 m × 46 m Beton
08/26 4204 m × 46 m Beton
12/30 1829 m × 46 m Beton
17/35 3048 m × 46 m Beton/Asphalt/Bitumen



i7

i11

i13

Der Albuquerque International Sunport ist der Flughafen von Albuquerque, der größten Stadt im US-Bundesstaat New Mexico.

Geschichte[Bearbeiten]

In den 1930er Jahren war Albuquerque mit dem West Mesa Airport, der 1929 den nur ein Jahr zuvor eröffneten Flughafen Oxnard Field ersetzte, an das Streckennetz der Fluggesellschaft Transcontinental and Western Air angeschlossen.[2] Nachdem im Rahmen des New Deals Gelder der Works Progress Administration für einen neuen Flughafen genehmigt wurden, konnte Gouverneur Clyde Tingley am 28. Februar 1937 den ersten Spatenstich ausführen. 1939 wurde der Flughafen als Albuquerque Municipal Airport mit zwei Start- und Landebahnen und einem Terminal eröffnet.

1940 wurde am Flughafen die Albuquerque Army Air Base (heute Kirtland Air Force Base) eingerichtet. In Verbindung mit der Army Air Base entstanden auf dem Gelände militärische Testeinrichtungen wie ATLAS-I.

Das heutige Terminal wurde 1965 errichtet und in den 1980er Jahren sowie 1996 erweitert. Das alte Terminalgebäude steht seit 1988 im National Register of Historic Places und wird heute von der Transportation Security Administration genutzt.

Betrieb[Bearbeiten]

Im Jahr 2009 wurden am Albuquerque International Sunport 5,9 Millionen Passagiere zu Zielen innerhalb der Vereinigten Staaten abgefertigt. Größter Anbieter war dabei die Fluggesellschaft Southwest Airlines.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI North America (MS Excel; 556 kB) North American Airports Traffic
  2. Paul Freeman: Oxnard Field / (Original) Albuquerque Airport / Mobile Air Depot, Albuquerque, NM (Englisch) 9. Juni 2010. Abgerufen am 14. September 2010.

Weiterführende Links[Bearbeiten]