Alcobertas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alcobertas
Wappen Karte
Wappen von Alcobertas
Alcobertas (Portugal)
Alcobertas
Basisdaten
Region: Alentejo
Unterregion: Lezíria do Tejo
Distrikt: Santarém
Concelho: Rio Maior
Koordinaten: 39° 25′ N, 8° 54′ W39.416666666667-8.9Koordinaten: 39° 25′ N, 8° 54′ W
Einwohner: 1923 (Stand: 30. Juni 2011)[1]
Fläche: 32,03 km² (Stand: 1. Januar 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 60 Einwohner pro km²
Politik
Webseite: www.jf-alcobertas.pt

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Art ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer

Alcobertas ist eine Freguesia im Kreis Rio Maior. In der 32,03 km² großen Gemeinde wohnen 1923 Einwohner (Stand 30. Juni 2011).

Die Kirche Santa Maria Madalena

Der Ort liegt etwa neun Kilometer nördlich der Kreisstadt an der Ostflanke der Serra dos Candeeiros. Zur Freguesia gehören die Ortschaften Alqueidão, Barbines, Barreira da Mata, Casal da Velha, Teira, Portela de Teira, Vale Teira, Fonte Longa, Chãos, Sourões, Casais Monizes, Ribeira das Neves und Ribeira de Cima.

Von besonderer Bedeutung ist die Megalithkapelle Santa Maria Madalena, eine der zehn größten Kapellen dieser Art auf der Iberischen Halbinsel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.ine.pt – Indikator Resident population by Place of residence and Sex; Decennial in der Datenbank des Instituto Nacional de Estatística
  2. Übersicht über Code-Zuordnungen von Freguesias auf epp.eurostat.ec.europa.eu

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alcobertas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien