Alegrete

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RioGrandedoSul Municip Alegrete.svg

Alegrete (die fröhliche) ist eine Stadt in Brasilien im Staat Rio Grande do Sul.

Sie liegt am Fluss Ibirapuitã auf 102 Meter. Die Stadt wurde 1817 gegründet und bekam im Jahr 1857 die Stadtrechte. Alegrete hat 88.513 Einwohner (2006, geschätzt).

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Stadt ist ein Zentrum der fleischverarbeitenden Industrie.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Hier geboren[Bearbeiten]

-29.783888888889-55.791111111111Koordinaten: 29° 47′ S, 55° 47′ W