Alek Popow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alek Wassilew Popow (bulgarisch Алек Василев Попов; * 1966 in Sofia) ist ein bulgarischer Schriftsteller.

Werdegang[Bearbeiten]

Er studierte Philologie an der Universität Sofia. Neben drei Romanen hat Alek Popow mehrere Kurzgeschichten geschrieben, die in elf Sprachen übersetzt wurden. Er lebt in Sofia.

Werke[Bearbeiten]

Alek Popows Werke erscheinen unter anderem im Deutschen Taschenbuch Verlag sowie im österreichischen Residenz Verlag.

  • Mission: London (Roman, 2006)
  • Die Hunde fliegen tief (Roman, 2007)
  • Für Fortgeschrittene (Kurzgeschichten, 2009)
  • Schneeweißchen und Partisanenrot (Roman, 2014)

Mission: London wurde von Dimitar Mitowski verfilmt[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.imdb.com/title/tt1127702/