Aleksandra Jabłonka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aleksandra Jabłonka [alɛˈksandra jabˈwɔnka] (* 2. April 1988 in Kętrzyn, Polen; bekannt als Alexandra) ist eine polnische Popsängerin.

Leben[Bearbeiten]

2009 trat Alexandra während des „Landesfestivals des Polnischen Liedes in Opole“ beim Konzert „Debiuty“ auf. 2010 nahm sie zwei Lieder mit dem DJ-Duo Kalwi & Remi auf, "Kiss" und "Girls", die auf dem Album Kiss Me Girl (2011) erschienen.[1] Kurz darauf hat sie in der Sendung "Jaka to melodia?" angefangen zu arbeiten, in der bis heute die größten nationalen und internationalen Hits gespielt werden.[2] Durch diese Auftritte wurde Adam Konkol, Gitarrist der Band Łzy, auf Alexandra aufmerksam, der ihr vorgeschlagen hat, bei der Veröffentlichung ihres ersten Studioalbums zu helfen.[3] Premiere hatte ihr erstes Studioalbum Popłyniemy daleko am 7. Februar 2012. In den polnischen Albumcharts erreichte die Platte Position 15. Die gleichnamige Singleauskopplung erschien am 25. Oktober 2011. Innerhalb von 4 Monaten wurde das Lied auf Youtube über 5 Millionen mal angeklickt.[4] Die zweite Singleauskopplung aus dem Album Mówisz mi, że przepraszasz erschien am 27. Februar 2012. Am 15. April 2013 wechselte sie zum Plattenlabel Universal Music Polska, bei welchem sie seither unter ihrem bürgerlichen Namen auftritt.[5] Am 26. Juni 2013 erschien ihre erste Single „SMS“ als Aleksandra Jabłonka.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen [6] Anmerkung
PL
2012 Popłyniemy daleko 15
(10 Wo.)
Erstveröffentlichung: 7. Februar 2012
Verkäufe: + 15.000

Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen [7] Anmerkung
Polen
Airplay Nowości Największe skoki Video
2011 Popłyniemy daleko
Popłyniemy daleko
2
(1 Wo.)
5
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 25. Oktober 2011
2012 Mówisz mi, że przepraszasz
Popłyniemy daleko
2
(1 Wo.)
3
(1 Wo.)
2
(3 Wo.)
Erstveröffentlichung: 27. Februar 2012
Nie będę Twoja
Popłyniemy daleko
Erstveröffentlichung: 22. Juni 2012
2013 SMS
TBA
Erstveröffentlichung: 26. Juni 2013

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Tabellarische Übersicht der Auszeichnungen und Nominierungen
Jahr Auszeichnung Für Kategorie Resultat
2012 Eska Music Awards 2012 Alexandra Najlepszy Debiut (Bestes Debüt) Nominiert
Festiwal Piosenki Rosyjskiej Złoty Samowar (Goldener Samowar) Keine Platzierung

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Popłyniemy daleko (Polnisch) empik.pl. Abgerufen am 24. März 2012.
  2. Biografia słowami Alexandry… (Polnisch) alexandraofficial.pl. Abgerufen am 24. März 2012.
  3. Biografia (Polnisch) muzyka.wp.pl. Abgerufen am 24. März 2012.
  4. Popłyniemy daleko (Polnisch) EMI. Abgerufen am 24. März 2012.
  5. Nowy kotrakt płytowy (Polnisch) Aleksandra Jabłonka. Abgerufen am 19. August 2013.
  6. Chartquellen Studioalben: PL
  7. Chartquellen Polen - Airplay: Airplay Nowości Największe skoki Video