Alen Roj

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alen Roj (* 10. November 1992 in Maribor) ist ein slowenischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Alen Roj gewann bei der slowenische Badmintonmeisterschaft 2009 Bronze im Mixed mit Urška Polc. Ein Jahr später steigerte er sich mit ihr auf den Silberrang und gewann zusätzlich noch Bronze im Herreneinzel. 2012 wurde er sowohl im Mixed als auch im Doppel Dritter. International war er in Ungarn, Kroatien, Rumänien, Österreich und bei den Mannschafts-Europameisterschaften 2012 am Start. 2013 gewann er gemeinsam mit seinem Landsmann Kek Jamnik das Herrendoppel bei den Botswana International.

Referenzen[Bearbeiten]