Alertichthys blacki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alertichthys blacki
Alertichthys blacki (Alert Pigfish).png

Alertichthys blacki

Systematik
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
incertae sedis
Familie: Schweinsfische (Congiopodidae)
Gattung: Alertichthys
Art: Alertichthys blacki
Wissenschaftlicher Name der Gattung
Alertichthys
Moreland, 1960
Wissenschaftlicher Name der Art
Alertichthys blacki
Moreland, 1960

Alertichthys blacki ist eine wenig bekannte, bei Neuseeland vorkommende Meeresfischart aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes). Nachgewiesen wurde die Art bisher in einer Tiefe von 458 bis 549 m.

Merkmale[Bearbeiten]

Alertichthys blacki wird 15 bis 20 cm lang und besitzt einen seitlich abgeflachten Körper, der mit relativ kleinen Schuppen bedeckt ist. Die Rückenflosse ist durch einen tiefen Einschnitt zweigeteilt. Sie wird von sieben kräftigen Flossenstacheln und 17 Weichstrahlen gestützt. Die Afterflosse hat zwei Stacheln und neun Weichstrahlen, die Bauchflossen einen Stachel und fünf Weichstrahlen. Die Brustflossen sitzen relativ weit unten und können wahrscheinlich, ähnlich wie beim nah verwandten Zanclorhynchus spinifer, zusammen mit den Bauchflossen, zu einer gangartigen, quadrupeden Fortbewegung auf dem Boden benutzt werden, eine Fortbewegungsweise, die für Fische sehr ungewöhnlich ist.

Systematik[Bearbeiten]

Alertichthys blacki wird in den meisten Quellen den Schweinsfischen (Congiopodidae) zugeordnet. Bei Ishii und Imamura bildet die Art zusammen mit Zanclorhynchus spinifer und in Abgrenzung zur Gattung Congiopodus (Unterfamilie Congiopodinae) die Unterfamilie Zanclorhynchinae.[1] Mandrytsa (2001) und Betancur-R. (2013) erheben die Zanclorhynchinae in den Rang einer selbstständigen Familie, die Zanclorhynchidae.[2][3][4]

Literatur[Bearbeiten]

  • Tony Ayling, Geoffrey J. Cox: Collins Guide to the Sea Fishes of New Zealand. 1982, William Collins Publishers Ltd, Auckland, New Zealand, ISBN 0-00216-987-8

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nozomi Ishii, Hisashi Imamura: Phylogeny of the family Congiopodidae (Perciformes: Scorpaenoidea), with a proposal of new classification. Ichthyological Research May 2008, Band 55, Ausgabe 2, Seite 148-161, DOI: 10.1007/s10228-007-0014-1, ISSN 1616-3915
  2. S. A. Mandrytsa (2001): Lateral line system and classification of scorpaenoid fishes (Scorpaeniformes: Scorpaenoidei) Ph. D. dissertation, Perm University. 393 Seiten
  3. Ricardo Betancur-R., Richard E. Broughton, Edward O. Wiley, Kent Carpenter, J. Andrés López, Chenhong Li, Nancy I. Holcroft, Dahiana Arcila, Millicent Sanciangco, James C Cureton II, Feifei Zhang, Thaddaeus Buser, Matthew A. Campbell, Jesus A Ballesteros, Adela Roa-Varon, Stuart Willis, W. Calvin Borden, Thaine Rowley, Paulette C. Reneau, Daniel J. Hough, Guoqing Lu, Terry Grande, Gloria Arratia, Guillermo Ortí: The Tree of Life and a New Classification of Bony Fishes. PLoS Currents Tree of Life. 2013 Apr 18, Edition 1. doi:10.1371/currents.tol.53ba26640df0ccaee75bb165c8c26288, PDF
  4. Ricardo Betancur-R., Ed Wiley & Guillermo Ortí: New and Revised Classification for Bony Fishesbased on Molecular Data -- version 2. Version Date: 27. November 2013

Weblinks[Bearbeiten]