Alexander Anatoljewitsch Butko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Alexander Butko)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Butko
Alexander Butko 2012.jpg
Porträt
Geburtsdatum 18. März 1986
Geburtsort Hrodna, Sowjetunion
Größe 1,98 m
Position Zuspiel
Vereine
2001 - 2003
2003 - 2004
2004 - 2006
2006 - 2007
2007 - 2009
seit 2009
Kommunalnik Hrodna
VK Dynamo Moskau
VK Lutsch Moskau
VK Lokomotiv Nowosibirsk
VK Iskra Odinzowo
VK Lokomotiv Nowosibirsk
Nationalmannschaft
seit 2009 A-Nationalmannschaft
Erfolge
3 mal
2012
russischer Vizemeister
Olympiasieger

Stand: 22. August 2012

Alexander Anatoljewitsch Butko (russisch Александр Анатольевич Бутько, englische Transkription: Alexander Butko; * 18. März 1986 in Hrodna) ist ein russischer Volleyballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Butko begann seine Karriere 2001 beim weißrussischen Verein Kommunalnik Hrodna. 2003 wechselte der Zuspieler in die russische Liga zu VK Dynamo Moskau. In der Hauptstadt spielte er außerdem für Luch Moskau, bevor er zu VK Iskra Odinzowo ging. Von dort wechselte er zu seinem heutigen Verein VK Lokomotiv Nowosibirsk. Mit Dynamo Moskau, Odinzowo und Nowosibirsk wurde Butko jeweils Vizemeister. 2009 gab er im Weltliga-Spiel gegen Kuba sein Debüt in der russischen Nationalmannschaft. 2012 gewann er bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille.

Weblinks[Bearbeiten]