Alexander Lawrentjewitsch Witberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Witberg
Witbergs Entwurf für die Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau

Alexander Lawrentjewitsch Witberg (russisch Александр Лаврентьевич Витберг, wiss.Transliteration Aleksandr Lavrent'evič Vitberg; * 15. Januarjul./ 26. Januar 1787greg. in Sankt Petersburg; † 12. Januarjul./ 24. Januar 1855greg. ebenda) war ein russischer neoklassizistischer Architekt und Maler schwedischer Abstammung. Er gewann den Wettbewerb um die Gestaltung der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau. Witberg war mit Alexander Herzen während der Verbannungszeit in Wjatka befreundet.

Literatur[Bearbeiten]

  • Walentin Janin u. a.: Otetschestwennaja istorija: istorija Rossii s drewneischich wremen do 1917 goda : Tom 1. Bolschaja Rossijskaja enziklopedija, Moskau 1994, S. 395. ISBN 5-85270-076-2. (russisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikisource: Alexander Witberg – Quellen und Volltexte (russisch)