Alexander Memorial Coliseum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Memorial Coliseum
Alexander Memorial Coliseum IN THE FOREGROUND AND DOWNTOWN ATLANTA IN THE BACKGROUND.JPG
Daten
Ort 1 Kilometer nördlich des olympischen Dorfes in Atlanta
Koordinaten 33° 46′ 51″ N, 84° 23′ 34″ W33.780833333333-84.392777777778Koordinaten: 33° 46′ 51″ N, 84° 23′ 34″ W
Eröffnung 1956
Renovierungen bis Anfang 1996
Kapazität 10.026
Veranstaltungen

Boxwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 1996

Der Alexander Memorial Coliseum ist eine im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia in Atlanta gelegene Sportstätte.

Die 10.026 Zuschauer fassende, einen Kilometer nördlich des olympischen Dorfes in Atlanta gelegene Sportstätte war Austragungsort der Box-Wettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen 1996. Für die Olympischen Spiele wurde das 1956 errichtete Bauwerk bis Anfang 1996 generalüberholt. Der Basketballmannschaft der Georgia Tech University dient die Halle als Austragungsort ihrer Spiele.

Quelle[Bearbeiten]

  • „City Guide Atlanta – Alle Sportstätten und Sehenswürdigkeiten“, Sport-Bild vom 26. Juni 1996, S. 37–48