Alexander Wetterhall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexander Wetterhall bei der Weltmeisterschaft 2011

Alexander Wetterhall (* 12. April 1986 in Värnamo) ist ein schwedischer Mountainbike- und Straßenradrennfahrer.

Alexander Wetterhall wurde 2004 schwedischer Mountainbikemeister im Einzelzeitfahren der Junioren. In der Saison 2007 wurde er in Huskvarna nationaler Meister im Staffelwettbewerb. Im nächsten Jahr wurde er bei der Meisterschaft Dritter im Cross Country-Rennen hinter dem Sieger Fredrik Kessiakoff. Seit 2009 fährt Wetterhall für das schwedische Continental Team Magnus Maximus Coffee.com. In seinem ersten Jahr dort wurde er auf der Straße nationaler Meister im Einzelzeitfahren.

Erfolge - Mountainbike[Bearbeiten]

2004
  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren (Junioren)
2007

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

2009
  • SchwedenSchweden Schwedischer Meister - Einzelzeitfahren
2010
2013

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]