Alexander Wladimirowitsch Gussew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Alexander Gussew Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 21. Januar 1947
Geburtsort Moskau, Russische SFSR
Größe 185 cm
Gewicht 80 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Spielerkarriere
1965 ZSKA Moskau
1965–1967 SKA MWO Kalinin
1967–1978 ZSKA Moskau
1978–1979 SKA Leningrad

Alexander Wladimirowitsch Gussew (russisch Александр Владимирович Гусев; * 21. Januar 1947 in Moskau, Russische SFSR) ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler und -trainer.

Karriere[Bearbeiten]

Während seiner Karriere spielte Gussew für den ZSKA Moskau, den SKA MWO Kalinin und die Saison 1978/79 für den SKA Leningrad. Insgesamt erzielte er 64 Tore in 335 Spielen in der höchsten sowjetischen Liga.

International[Bearbeiten]

Am 1. Dezember 1969 stand er in einem Spiel gegen die DDR zum ersten Mal für die Sowjetische Nationalmannschaft auf dem Eis. Seine internationale Karriere wurde mit der Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen 1976 gekrönt. Für die Nationalmannschaft erzielte er 29 Tore in 128 Länderspielen. Am 21. September 1977 bestritt er sein letztes Länderspiel. 1973 wurde er in als Verdienter Meister des Sports der UdSSR ausgezeichnet.

Als Trainer[Bearbeiten]

Zwischen 1984 und 1990 betreute er den SKA MWO Kalinin als Trainer. Heute ist er bei der Veteranen-Mannschaft URSS Hockey-Legends aktiv.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Statistik International[Bearbeiten]

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM Resultat
1972 UdSSR WM 9 1 2 3 6 Silver medal.svg Silbermedaille
1973 UdSSR WM 10 7 7 14 4 Gold medal.svg Goldmedaille
1974 UdSSR WM 10 3 3 6 8 Gold medal.svg Goldmedaille
1976 UdSSR Olympia 6 1 2 3 2 Gold medal.svg Goldmedaille
1976 UdSSR Canada Cup 6 1 2 3 2 Bronze medal.svg Bronzemedaille
1977 UdSSR WM 7 0 3 3 2 Bronze medal.svg Bronzemedaille

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]