Alexandra Breckenridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexandra Hetherington Breckenridge (* 15. Mai 1982 in Bridgeport, Connecticut) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Fotografin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Die Familie zog nach Kalifornien als Breckenridge zwölf Jahre alt war.[1] Breckenridge gab ihr Debüt im Fernsehdrama Even the Losers (1998). Im Horrorfilm Vampire Clan (2002) und in der Actionkomödie D.E.B.S. (2003) – die ein Jahr später als Spy Girls – D.E.B.S. neu verfilmt wurde – spielte sie jeweils eine der größeren Rollen. In der Komödie Romy und Michele: Hollywood, wir kommen! (2005) übernahm sie neben Katherine Heigl eine der Hauptrollen. In der Komödie She’s the Man – Voll mein Typ! (2006) war sie an der Seite von Amanda Bynes und Channing Tatum zu sehen.

Breckenridge lebt in Hollywood.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 20. Januar 2008