Alexandra Shipp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexandra Shipp (2014)

Alexandra Shipp (* 16. Juli 1990 in Phoenix, Arizona) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Alexandra Shipp wurde im Juli 1990 in Phoenix, Arizona, geboren. Sie zog im Alter von 17 Jahren nach Los Angeles um ihre Schauspielkarriere voran zutreiben. Er erste Schauspielrolle war 2009 als Valentina in Alvin und die Chipmunks 2. Danach folgten Gastrollen in Switched at Birth und Victorious. Bekanntheit erlangte sie 2013 durch die Hauptrolle der KT Rush in der dritten Staffel der Mystery-Soap House of Anubis.

Im Herbst 2014 wird Shipp in die Rolle der verstorbenen R&B-Sängerin Aaliyah für den Lifetime-Fernsehfilm Aaliyah: Princess of R&B schlüpfen, der auf dem Bestseller Aaliyah: More Than A Woman von Christopher Farley basiert.[1] Die Rolle wurde zuvor mit der Schauspielerin Zendaya besetzt, die jedoch aus dem Projekt ausstieg.[2]

Neben der Schauspielerei ist sie auch als Sängerin beschäftigt. Im Herbst 2014 will sie ihre erste EP veröffentlichen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lesley Goldberg: Alexandra Shipp Set as Aaliyah in Lifetime Biopic. In: HollywoodReporter.com. 18. Juli 2014. Abgerufen am 26. Juli 2014.
  2. Amanda Kondolojy: Zendaya to Star and Perform in Lifetime Original Movie 'Aaliyah: Princess of R&B'. In: TVByTheNumbers.com. 16. Juni 2014. Abgerufen am 29. Juni 2014.