Alexandre Dumas (Métro Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metro-M.svg Alexandre Dumas
Alexandre Dumas Metro Entrance.jpg
Tarifzone 1
Linie(n) 02Paris m 2 jms.svg
Ort Paris XI, XX
Eröffnung 31. Januar 1903

Alexandre Dumas ist eine unterirdische Station der Linie 2 der Pariser Métro. Sie befindet sich an der Grenze des 11. und 20. Arrondissement unterhalb des Boulevard de Charonne.

Die Station wurde am 31. Januar 1903 unter dem Namen „Bagnolet“ mit Eröffnung der Linie 2 in Betrieb genommen. Diese verkehrte damals auf dem Abschnitt zwischen Anvers und der Station. Drei Monate war die Station östlicher Endpunkt der Linie bis im April die Linie bis zur heutigen Endstation Nation verlängert wurde. Seit September 1970 trägt die Station ihren heutigen Namen.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Gérard Roland: Stations de métro. D’Abbesses à Wagram. 2003, ISBN 2862533076.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Philippe Auguste
← Porte Dauphine
Paris m 2 jms.svg Avron
Nation →

48.8563072.394399Koordinaten: 48° 51′ 23″ N, 2° 23′ 40″ O