Alexandre Ramos Samuel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexandre Ramos Samuel, "Tande"
Porträt
Geburtstag 20. März 1970
Geburtsort Rio de Janeiro, Brasilien
Größe 1,98 m
Hallen-Volleyball
Nationalmannschaft
1988-2000 Brasilianische Nationalmannschaft
Erfolge
1992 - Olympiasieger Barcelona
1993 - Sieger Weltliga
1996 - Platz 5 Olympische Spiele Atlanta
2000 - Platz 6 Olympische Spiele Sydney
Beachvolleyball
Partner 1997-2000 Giovane
2000-2002 Emanuel
2003 Pará
2003 Cunha
2004-2005 Franco
2006 Benjamin
Erfolge
1999 - „King of the Beach“
1999 - 25. Platz Weltmeisterschaft in Marseille
2001 - 5. Platz Weltmeisterschaft in Klagenfurt
2001 - FIVB World Tour Champion
2003 - 17. Platz Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro
2005 - 13. Platz Weltmeisterschaft in Berlin

Stand: 5. September 2011

Alexandre Ramos Samuel, genannt Tande (* 20. März 1970 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Volleyball- und Beachvolleyballspieler.

Karriere Halle[Bearbeiten]

Im Alter von zwölf Jahren begann Tande mit dem Volleyball an einer Schule in Botafogo. Seit 1988 spielte er in der brasilianischen Nationalmannschaft, mit der er bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Goldmedaille gewann. 1993 wurde er Sieger in der Weltliga. Bei den folgenden Olympischen Spielen erreichte er mit der Nationalmannschaft 1996 in Atlanta den fünften Platz und 2000 in Sydney Platz Sechs.

Karriere Beach[Bearbeiten]

An der Seite seines Nationalmannschaftskollegen Giovane startete Tande 1997 seine Beachkarriere. 1999 wurde er zum „King of the Beach“ gewählt. Tande startete auf vier Beachvolleyball-Weltmeisterschaften, seine beste Platzierung war ein fünfter Platz 2001 in Klagenfurt. An der Seite von Emanuel war 2001 Tandes erfolgreichstes Jahr am Beach. Emanuel/Tande konnten sechs Siege auf der FIVB World Tour erzielen. Nach einem wenig erfolgreichen Jahr 2003 an der Seite von Pará und Cunha gelangen Tande 2004 und 2005 mit Franco durchweg Top-Ten-Platzierungen. Sein letztes FIVB-Turnier hatte Tande 2006 zusammen mit Benjamin in Vitória.

Privates[Bearbeiten]

Tande ist mit der brasilianischen Schauspielerin Lizandra Souto verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten]