Alexei Alfredowitsch Jachin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Alexei Jachin Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 26. März 1984
Geburtsort Moskau, Russische SFSR
Größe 184 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #50
Fanghand Links
Spielerkarriere
2001–2004 HK Dynamo Moskau
2004–2006 HK Spartak Moskau
2006–2007 Neftjanik Leninogorsk
Juschny Ural Orsk
2007–2008 Kapitan Stupino
2008–2009 Krylja Sowetow Moskau
2009–2010 HK Spartak Moskau
Sewerstal Tscherepowez
2010–2013 HK Spartak Moskau
seit 2013 THK Twer

Alexei Alfredowitsch Jachin (russisch Алексей Альфредович Яхин; * 26. März 1984 in Moskau, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit August 2013 beim THK Twer in der Wysschaja Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Alexei Jachin begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt und spielte von 2001 bis 2006 für die zweiten Mannschaften der Hauptstadtklubs HK Dynamo Moskau und HK Spartak Moskau in der drittklassigen Perwaja Liga. In den folgen drei Jahren konnte sich der Torwart im professionellen Eishockey etablieren und stand regelmäßig in der Wysschaja Liga, der zweiten russischen Spielklasse, für Neftjanik Leninogorsk, Juschny Ural Orsk, Kapitan Stupino und Krylja Sowetow Moskau zwischen den Pfosten.

Zur Saison 2009/10 kehrte Jachin zu seinem Ex-Klub HK Spartak Moskau zurück, für den er jedoch anschließend nur zwei Mal in der Kontinentalen Hockey-Liga auf dem Eis stand, sodass er die Spielzeit bei dessen Ligarivalen Sewerstal Tscherepowez beendete, für den er weitere sieben Spiele bestritt. Zwischen 2010 und 2013 spielte Iwanow wieder für Spartak in der KHL.

Weblinks[Bearbeiten]