Alexei Wladimirowitsch Wolkow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Alexei Wolkow Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 15. März 1980
Geburtsort Swerdlowsk, Russische SFSR
Größe 191 cm
Gewicht 96 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1998, 3. Runde, 76. Position
Los Angeles Kings
Spielerkarriere
bis 1997 Dinamo-Energija Jekaterinburg
1997–1998 Krylja Sowetow Moskau
1998–2000 Halifax Mooseheads
2000–2001 Lowell Lock Monsters
New Orleans Brass
2001–2002 Salawat Julajew Ufa
2002–2005 HK Dynamo Moskau
2005–2006 HK MWD Twer
2006–2009 Witjas Tschechow
2009–2010 HK MWD Balaschicha
2010–2013 OHK Dynamo
2013 Atlant Mytischtschi
2013–2014 Salawat Julajew Ufa
seit 2014 HK Sotschi

Alexei Wladimirowitsch Wolkow (russisch Алексей Владимирович Волков; * 15. März 1980 in Swerdlowsk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit Mai 2014 beim HK Sotschi in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Alexei Wolkow begann seine Karriere bei Dinamo-Energija Jekaterinburg, ehe er 1997 zu Krylja Sowetow Moskau wechselte, wo er für eine Spielzeit blieb. Beim NHL Entry Draft 1998 hatten ihn die Los Angeles Kings in der dritten Runde an 76. Stelle ausgewählt, für die er aber nie zum Einsatz kam. 1998 bis 2001 spielte Wolkow in den unterklassigen nordamerikanischen Ligen. Zur Spielzeit 2001/02 kehrte er nach Russland zu Salawat Julajew Ufa zurück. Es folgten drei Saisons beim HK Dynamo Moskau, die Spielzeit 2005/06 beim HK MWD Twer und drei Saisons bei Witjas Tschechow. Zur Saison 2009/10 kehrte er zum HK MWD zurück, der in der Zwischenzeit nach Balaschicha umgesiedelt worden war, und der ebenso wie sein vorheriger Klub Witjas Tschechow 2008 in die neu gegründete Kontinentale Hockey-Liga aufgenommen wurde.

Zur Saison 2010/11 wurde der HK MWD Balaschicha mit dem HK Dynamo Moskau fusioniert und Wolkow erhielt einen Vertrag bei deren Nachfolgeverein OHK Dynamo, für den er bis Januar 2013 spielte. Anschließend wechselte er bis zum Saisonende zu Atlant Mytischtschi, ehe er erneut von Salawat Julajew Ufa verpflichtet wurde. Für Salawat absolvierte er in der Saison 2013/14 20 Spiele in der KHL, ehe er im Mai 2014 vom neu gegründeten KHL-Teilnehmer HK Sotschi verpflichtet wurde.

International[Bearbeiten]

Für Russland nahm Wolkow an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 1999 und der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2000 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]