Alfa Romeo Scighera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfa Romeo
Sept Oct 2009 242.jpg
Scighera
Präsentationsjahr: 1997
Fahrzeugmesse:
Klasse: Sportwagen
Karosseriebauform: Coupé
Motor: Ottomotor:
3,0 Liter (294 kW)
Länge: 4318 mm
Breite: 1981,2 mm
Höhe: 1143 mm
Radstand: 2590,8 mm
Leergewicht: 1447 kg
Serienmodell: keines

Der Alfa Romeo Scighera ist ein Prototyp aus dem Jahre 1997 von Italdesign, von denen sowohl die Konstruktion als auch das futuristische Design stammt. Abgeleitet wurde er vom 164. Die Karosserie ist ganz aus Aluminium, der Rahmen ein Gemisch aus Aluminium und CFK. Angetrieben wird der Scighera von einem Alfa Romeo TwinTurbo 3-Liter V6 Motor, und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden. Der Motor leistet 400 PS (294 kW) bei 7500 Umdrehungen pro Minute, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 302 km/h. Der Scighera verfügt über einen permanenten Allradantrieb, welcher vom Alfa Romeo 155 stammt. Italdesign zog auch eine Kleinserienfertigung in Erwägung, die aber nie gestartet wurde.